16.06.19 # ERINNERUNG an EISENACHER AUTOWERK #


Dieser Tage war ich wieder einmal in der Wartburgstadt EISENACH …
Immerhin hatte ich mit meiner Familie dort fast ein JAHRZEHNT gelebt:

Erst allein in der Barfüßerstraße zur Untermiete, dann kam die Familie nach …

Diesmal war das ehemalige Automobilwerk der Anlaufpunkt, um ERINNERUNGEN aufzufrischen …
Die BILDER lasse ich einfach so für den interessierten BETRACHTER kommentarlos stehen :

“PARADIES
und das.“ … [H.-H. S.]

Hier noch ein paar Eisenacher MOTIVE, die mir auf dem WEG zum PRINZENTEICH auffielen … :

Der in Eisenach gebürtige Ernst Abbe
Ein einst renommiertes Eisenacher CAFE
Ein Eisenacher LEBEMANN, der ein KLEINKUNST-CAFE betreibt

Hier erholte ich mich dann in angenehmer Atmosphäre bei einem doppelten Espresso und Zwetschgenstrudel … Einfach lecker !
Ein schöner TAG !

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
Werbeanzeigen

10.06.19 # Seine STADT mit dem geistigen AUGE sehen #


Meine 715. Tagebuchnotiz …

S t a d t s p a z i e r g a n g

Jeder SPAZIERGANG
durch meine STADT
ist immer eine
neuerliche BEGEGNUNG
mit VERGANGENEM

in neuem GEWANDE …
__
© PachT  2019

“Man fühlt sich nur dort
zu Hause, wo
man begraben sein möchte.“

[C.F. R.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

******************

24.04.19 # Ein längst fälliger BESUCH #


… bei einer langjährigen FB – Freundin ist vorige Woche von mir nun endlich realisiert worden.
Manchmal nimmt man sich etwas vor und
dann immer wieder und wieder … Na, ja !

▶️ Auf den Fahnerschen Höhen in ihrem Lokal „La Bodega“ in der Fahner Mühle habe ich unangemeldet, – also überraschend -,
sie und ihren Ehemann bei der Vorbereitung ihrer Arbeit angetroffen …

Noch nie live gesehen,
– nach kurzem Überlegen ihrerseits und einem Stichwort vom mir -,
dann aber doch e r k a n n t 😃❗️

Doppelter Espresso und Apfelstrudel bei herrlichem Sonnenschein haben mir gemundet. Dann schaute ich mich auf dem herrlichen Grundstück ein wenig um.

Anschliessend begab ich mich auf einen Spaziergang entlang der langsam in Blüte kommenden Apfelplantagen …❗️

Es war ein erholsamer Nachmittag …

Einen BESUCH dort zur rechten ZEIT kann ich nur empfehlen

“Wechsele deine VERGNÜGUNGEN,
a b e r nie deine FREUNDE.“
[Voltaire]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOs @ © PachT @

04.11.18 #Was sonst noch so zu berichten wäre – Impressionen#


2018.10.25 HerbstLese 000 GeneralThema

Ein Erfurter FORSCHER und > SCHRIFTSTELLER

2018.10.25 HerbstLese 1 01 Sprache der Tiere

https://de.wikipedia.org/wiki/Karsten_Brensing

2018.10.25 HerbstLese 1 02 Sprache der Tiere

2018.10.25 HerbstLese 1 03 Sprache der Tiere

2018.10.25 HerbstLese 1 04 Sprache der Tiere

2018.10.25 HerbstLese 1 05 Sprache der Tiere

Eine interessante ERLÄUTERUNG
des wissenschaftlichen ANLIEGENS des FORSCHERS

und kurzweilige LESUNG vom Schriftsteller …
Viel Beifall und einige Fragen sowie ein DANKESCHÖN des Veranstalters …

2018.10.25 HerbstLese 1 06 Sprache der Tiere

*****

Ein Aufenthalt an der frischen Luft tut auch >>>  g u t  !
Der egaPark ist immer wieder eine erholsame Abwechslung …

2018.10.31 1 EGA KürbisErnteFest

2018.10.31 2 EGA KürbisErnteFest

2018.10.31 3 EGA KürbisErnteFest

„Die ERHOLUNG ist die Würze der Arbeit.“ …  [Plutarch]

2018.10.31 4 EGA KürbisErnteFest

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

 

17.10.18 #HerbstWaldSpaziergang#


Ein sonniger und folglich warmer HERBSTTAG war angekündigt.
So fuhren wir 70 km in westliche Richtung nach MÜHLHAUSEN und
trafen uns dort bei Helga W. mit Hartmut und Elisabeth S. sowie Katrin H.

Stadt MÜHLHAUSEN 04 Blick zur MarienKirche

Wir lenkten unsere Fahrzeuge in Richtung Stadtrand hin zum Wald, um
erst einmal gemeinsam am Tisch sitzend sich zu unterhalten und zu speisen.

2018.10.13_01_WaldSpaziergang Mühlhausen

 

2018.10.13_02_WaldSpaziergang Mühlhausen

2018.10.13_03_WaldSpaziergang Mühlhausen

Bevor wir danach zu einem günstigen Waldparkplatz fuhren, erkundeten wir das Restaurantumfeld, um festzustellen, was sich doch so in den letzten Jahren verändert hat …

2018.10.13_04_WaldSpaziergang Mühlhausen

2018.10.13_05_WaldSpaziergang Mühlhausen

2018.10.13_06_WaldSpaziergang Mühlhausen

Vom angesteuerten Parkplatz zu den MAMMUTBÄUMEN und zurück hatten
wir gute über 7 km zu laufen …

2018.10.13_07_WaldSpaziergang Mühlhausen

2018.10.13_08_WaldSpaziergang Mühlhausen Mammutbaum

2018.10.13_09_WaldSpaziergang Mühlhausen Mammutbaum

2018.10.13_10_WaldSpaziergang Mühlhausen Mammutbaum

2018.10.13_11_WaldSpaziergang Mammutbaum u. PachT

2018.10.13_12_WaldSpaziergang Mammutbaum Verschwägert

2018.10.13_13_WaldSpaziergang Oh-ha

In einem kleinen WALDLOKAL vermischten wir den herbstlichen WALDDUFT mit dem von KAFFEE –  es war wohltuend …

2018.10.13_14_WaldSpaziergang Rückblick

Zum Abschluss unserer BEGEGNUNG besuchten wir
am frühen Abend auf dem Mühlhäuser FRIEDHOF noch die,
die nicht mehr unter uns sind …

Stadt MÜHLHAUSEN 33 Friedhof

Stadt MÜHLHAUSEN 34 Friedhof

2018.10.13_15_WaldSpaziergang Friedhof

2018.10.13_16_WaldSpaziergang Friedhof

“Die NATUR kennt das große GEHEIMNIS und  –  lächelt.“ [V. H.]

Stadt MÜHLHAUSEN 32 J.S. Bach vor Divi Blasil Kirche

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs  @ © PachT @

27.09.18 # Stipvisite in Oberhof #


2018.09.17_Oberhof-Visite 1

OBERHOF
Vom Parkplatz am RONDELL spazierten wir in den ORT,
dort nahmen wir zahlreiche Veränderung seit unserem letzten Besuch wahr.

 

2018.09.17_Oberhof-Visite 2

Nach einer angemessenen STÄRKUNG begaben wir uns in Richtung
GRENZADLER, um nun endlich einmal die SKI – ARENA zu besichtigen, die
ja nun erweitert und damit auch modernisiert werden soll …
Internationale VORHABEN werfen ihre SCHATTEN voraus! 

2018.09.17_Oberhof-Visite 3

2018.09.17_Oberhof-Visite 4

2018.09.17_Oberhof-Visite 5

2018.09.17_Oberhof-Visite 6

Von der SKI – Arena spazierten wir dann gute drei Kilometer
über den RENNSTEIG zurück zum RONDELL …

2018.09.17_Oberhof-Visite 72018.09.17_Oberhof-Visite 8

“BEWEGUNG ohne RUHE kommt leicht ins STOLPERN.“ [G. B.]

Abendliche Himmellandschaft 14

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT @ √

23.09.18 # U S E D O M – Impressionen 2 #


F O R T S E T Z U N G: 2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 000 Orientierung

Es bleibt festzustellen, dass
wir uns 12 Tage ohne AUTO auf der Insel bewegt haben …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 038

Es wird auch diesmal so sein, dass ich mehrheitlich
meine EINDRÜCKE kommentarlos dem BETRACHTER überlasse:

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 039 Zinnowitz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 040 Strandkorbidylle

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 041 Strandkorbidylle

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 042 Pause

Nach einer angemessenen PAUSE spazierten wir dann
zur deutsch-polnischen GRENZE

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 043 Dtsch.-poln. Grenze

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 044 Dtsch.-poln. Grenze

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 045 Ahlbeck Seebrücke

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 046 Ahlbeck Gully

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 047 Ahlbeck Blick nach Heringsdorf

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 048 Kölpinsee

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 049 Kölpinsee

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 050 Orientierung in Kölpinsee

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 051 Der Junge von Kölpinsee

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 052 Koserow Seebrücke

Ein TOURIST
ist von der Seebrücke KOSEROW enttäuscht …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 053 Koserow EinTourist

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 054 Bansin Seebrücke

Ein interessanter WALDSPAZIERGANG …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 055 Koserow Waldspaziergang

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 056 Koserow Waldspaziergang BAUM

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 057 Koserow Waldspaziergang BAUM

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 058 Heuler Kunst am Strand

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 068 Beobachter

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 060 Hundestrand

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 059 Unter Beobachtung

Ein Abstecher nach WOLGAST,
um kaufmännische Angelegenheiten abzuschließen und
die HEIMFAHRT mit einem ADAC – Mietwagen vorzubereiten …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 061 Wolgast Rathaus

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 062 Wolgast in der Stadtkirche

Auf der Rückfahrt besuchten wir ein von uns auch schon früher
oft besuchtes Seebad: ZINNOWITZ … 

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 063 Zinnowitz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 064 Zinnowitz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 065 Zinnowitz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 066 Zinnowitz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 067

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 070 Wegelagerer

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 071 PromenadenWacht

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 072 PromenadenWacht

HERINGSDORF …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 073 Heringsdorf PausenPlatz

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 074 Heringsdorf StrandUnterhaltung

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 075 Heringsdorf SeebrückenGefährdung

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 076 Heringsdorf See-Ausfahrt

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 077 Heringsdorf Seebrücke

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 078 Heringsdorf SeebrückenWache

BEOBACHTER eines QUALLENÜBERFALLES …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 079 Heringsdorf QuallenAlarm

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 080 Heringsdorf NEUbau

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 081 Heringsdorf QuallenAlarm

NEU – und ALTBAU …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 082 Heringsdorf ALTbau

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 083 Strandidylle

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 084 Strandidylle

“REISEN heißt: UNGEWOHNTES sehen und GEWOHNTES entbehren.“ [E.v.d. St.-St.]

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 085 Strandidylle

Wegen angesagter Wetterverschlechterung
verließen wir USEDOM einen Tag eher …

2018.06.09 - 23. URLAUB auf USEDOM 086 Machs gut alter Schwan

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

22.09.18 # Eine doch m a l e r i s c h e WochenendBetrachtung #


ZR_Auge

662. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Malen
mit WORTEN anderer wieP. Klee u. W. Kandinsy
Moderation u. Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 2 F

___

Zitat Malen 1 Striche

… eine gradlinige und bunte Kunst also:

Zitat Malen 2 Farben

___

“KUNST ist keine ZUFLUCHT,
sondern stellt einen ANSPRUCH.“ … [W. F.]

 

ZR_Hand

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und
zufälligen GÄSTEN meiner Seite wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

ZR_Kunst überragend

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @

 

 

 

02.09.18 # SPAZIERGANG auf Großvaters SPUREN … dann die ÜBERRASCHUNG #


Am Mittwoch, 29.08.2018, machte ich mal wieder
einen SPAZIERGANG auf den SPUREN
meines Großvaters KARL in der Umgebung von BAD BERKA …

2018.08.29_Auf Opas Spuren Bad Berka 1 Dreiteichsgrund

An dieser Stelle stand vor über hundert Jahren
auch schon eine BANK … Hier verweilte er oft, philosophierte
und entwarf Texte für seine GEDICHTE …

2018.08.29_Auf Opas Spuren Bad Berka 2 Dreiteichsgrund Opas Platz

Drei im Bund

2018.08.29_Auf Opas Spuren Bad Berka 3 Dreiteichsgrund

Als ich am späten Nachmittag nach Hause kam, fand ich diesen BRIEF vor … :

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2018_ 04_ Bd. XXI _DruckBestätigung

Somit habe ich es nun zum achten Male geschafft,
als MITAUTOR in einem LYRIKBAND präsent zu sein …
Das ist das GEDICHT … :

Skizze eines Mädchens

Mir ist es,
als hätte ich sie schon gesehen …
Irgendwo,
irgendwann?
Im ICE,
in einer Bar?
Stets sah ich sie alleine gehen.

Seitdem nun
muss ich immer an sie denken …
Jeden Tag,
jede Nacht!
Auf der Straße,
selbst im Kino
muss ich an ihr Bild schon denken.

Tag für Tag
tröste ich mich mit Träumen …
Heute, – genau vor mir -, da lief sie einher,
doch tauchte sie unter im Straßenverkehr …
Warum musste ich den Moment versäumen;
jetzt muss ich wohl doch ewig weiter träumen. 
___
© PachT / 10.01.2018


Gedicht im Bild_Skizze eines Mädchens

“Schön ist alles, was man mit LIEBE betrachtet.“  [Chr. M.]

2018.08.29_Auf Opas Spuren Bad Berka 4 Dreiteichsgrund@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

28.08.18 # B a d S a l z u n g e n – STIPPVISITE #


Südwestlich 93 km von ERFURT
liegt die Stadt BAD SALZUNGEN …

2018.08.21_01 Besuch in Bad Salzungen StraßenSzene

Ein lohnenswerter BESUCH …

2018.08.21_02 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk

Nach einem gutem MITTAGESSEN
besuchten wir das GRADIERWERK:

2018.08.21_03 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk

2018.08.21_04 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk

2018.08.21_05 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk PachT

2018.08.21_06 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk

2018.08.21_07 Besuch in Bad Salzungen Gradierwerk

2018.08.21_08 Besuch in Bad Salzungen Kurgarten

Danach gingen wir in die ALTSTADT; dort besuchten wir auch die
KAFFEERÖSTEREI am MARKT und erfreuten uns an so mancher
STRAßENSZENE …

2018.08.21_09 Besuch in Bad Salzungen StraßenSzene2018.08.21_10 Besuch in Bad Salzungen MarktGespräch

“ Man kann auch zwischen den HÄUSERZEILEN lesen. “ … [B. B.]

2018.08.21_11 Besuch in Bad Salzungen StandesAmt@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

08.05.18 # SPAZIERGANG durch die erwachende NATUR #


Eisenach 32 Mariental 2018.02.13 1 Stadteinfahrt

Rund 60 km westwärts von ERFURT liegt EISENACH; dort habe ich mit meiner Familie acht Jahre gelebt … Gerne fahre ich wieder mal hierher, um bekannte, aber auch bisher unbekannt gebliebene Orte im Umfeld dieser traditionsreichen STADT zu erlaufen …
2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 02 Start am PrinzenTeich
Wir sind am PRINZENTEICH, stärken uns noch ein wenig …

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 01 Stärkung für Spaziergang
… um uns dann auf einem FRÜHJAHRSSPAZIERGANG durch die LANDGRAFENSCHLUCHT zu begeben …
2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 03
Meine optischen EINDRÜCKE werde ich den BETRACHTERN kommentarlos überlassen …
2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 04

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 05

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 06 Naturbelassen

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 07

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 082018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 09 Bemooste Felsen

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 10 FelsWände

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 11

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 12 WaldBank

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 13 Wasser allerorten

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 14

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 15 Naturbelassen

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 16
Nur wenig Menschen begegneten oder überholten uns …
Folglich war eine herrliche RUHE, die ab und an von WASSERGEPLÄTSCHER oder VOGELGEZWITSCHER unterbrochen wurde …

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 17 Wanderer

“ Alles geht stufenweise in der NATUR und nicht sprungweise. “ [ G. W.  L. ]

2018.05.05_ Eisenach LANDGRAFENSCHLUCHT 18@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

07.04.18 # Freie WochenendBetrachtung


GutenMorgenDuSchöne _ S.F

640. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Freisein
mit WORTEN anderer wie  Chr. Morgenstern u. J.H. Wichern
Moderation u. Fotoauswahl  –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 2 F

F r e i s e i n

Zitat Im Freien

Das bedarf einer klaren Konsequenz:

Zitat Wollen___

“ Absolute FREIHEIT
heißt absolute EINSAMKEIT. “
 … [ V. E. ]

Ostern Lenz i.Wald 09

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und zufälligen GÄSTEN meiner Seite
wünsche ich ein erholsames Wochenende sowie
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Ostern Lenz 2009

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOAUSWAHL @  © PachT @