31.07.19 # Oh, wie das duftet #


Bei einem SPAZIERGANG durch WEIMAR,
– dort bin ich immer wieder gern -,
entdeckte ich vor dem EINGANG eines
UNI – GEBÄUDES plötzlich diese
interessante ( ? ) S A M M L U N G,
die studentisches LEBEN dokumentiert:
*
gesundheitsbewusst,ordnungsliebend,
ästhetisch ( ! ) und das alles wurschtig:

A l l e r d i n g s:
“Auch NICHTRAUCHER
müssen sterben.“
[F. T.]

Es gibt allerdings auch eine ALTERNATIVE … :

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl / -montage @ © PachT @
Werbeanzeigen

16.06.19 # ERINNERUNG an EISENACHER AUTOWERK #


Dieser Tage war ich wieder einmal in der Wartburgstadt EISENACH …
Immerhin hatte ich mit meiner Familie dort fast ein JAHRZEHNT gelebt:

Erst allein in der Barfüßerstraße zur Untermiete, dann kam die Familie nach …

Diesmal war das ehemalige Automobilwerk der Anlaufpunkt, um ERINNERUNGEN aufzufrischen …
Die BILDER lasse ich einfach so für den interessierten BETRACHTER kommentarlos stehen :

“PARADIES
und das.“ … [H.-H. S.]

Hier noch ein paar Eisenacher MOTIVE, die mir auf dem WEG zum PRINZENTEICH auffielen … :

Der in Eisenach gebürtige Ernst Abbe
Ein einst renommiertes Eisenacher CAFE
Ein Eisenacher LEBEMANN, der ein KLEINKUNST-CAFE betreibt

Hier erholte ich mich dann in angenehmer Atmosphäre bei einem doppelten Espresso und Zwetschgenstrudel … Einfach lecker !
Ein schöner TAG !

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @