30.04.19 #Mit einem SATZ …#


Den >>> VORGANG hatte ich bereits
ad acta gelegt, da überraschte mich am vergangenen Wochenende doch noch die T A – REDAKTION … :

“Die S C H R I F T
hat das GEHEIMNISVOLLE,
dass sie r e d e t .“ [P. C.]

Die Handschrift meines Grossvaters Karl
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto @ © PachT @
Werbeanzeigen

18.04.19 # Klares DENKEN – klare SCHRIFT #


Der S T R E I T
um DRUCK- oder SCHREIBSCHRIFT ist
in meinen Augen AUGENWISCHEREI,
um das erkennbare VERSAGEN der BILDUNGSPOLITIK zu kaschieren …

Meine 703. Tagebuchnotiz …

H a n d s c h r i f t

Praktisches Können
zusammenhängenden Lesens

und strukturierten Denkens
sowie
deren zügige handschriftliche Wiedergabe
sind auch im Zeitalter

des digitalen Voranschreitens
der Nachweis geistigen Wachstums und
komplexer Reife der Persönlichkeit.

___
© PachT 2019

“Ein SCHREIBENDER zu sein, heißt,
die WELT mit der SPRACHE zu begreifen.“
[PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT @

04.09.18 # Mein Pressebeitrag über SÄKULARISIERUNG in G+H #


Vor 4 Wochen veröffentlichte ich hier mein Manuskript über die KIRCHENPOLITIK hierzulande und die KIRCHENAUSTRITT-STATISTIK

G u H 2018.07.29 Der Kirche so fern _2_ Blog 07.08.2018

… zu diesem PRESSEARTIKEL:

G u H 2018.07.29 Der Kirche so fern _1_ Blog 07.08.2018

___

Letzte Woche, – wider Erwarten -, erschien mein eingereichter Beitrag nunmehr doch in der Nr. 35 von

logo Glaube + Heimat

G u H 2018.07.29 Der Kirche so fern _3_ Blog 04.09.2018

“ Auch bekehrte SCHAFE werden geschoren.“
[W. B.]

Krämerbrücke 7 Kunst 01.06.12@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @