08.10.15 # Politisch – mathematische Formel für Europa #


[ 173. (467.) Politische Tagebuchnotiz – © PachT 2015 /
Fotos : Erfurt – © PachT ]
.

In der gestrigen ARD – SENDUNG

Die Kanzlerin in der Flüchtlingskrise –
Können wir es wirklich schaffen, Frau Merkel?

Die Kanzlerin hat ihre Flüchtlingspolitik erläutert …

betonte sie immer wieder
die EINBEZIEHUNG der EU-MITGLIEDSSTAATEN
als einen dabei wichtigen Faktor.

Mir zeigt sich da heute
ein vollkommen anderes BILD :
.

Europäische POLITIK mathematisch betrachtet :

SSW467.Gedanke_Polit-mathem.Formel 2

.

Politisch – mathematische Gleichung 2
___

Europäischer DIVIDENT ………. [EU]
_____________________ ……… ______________________

nationale DIVISOREN ………….. [ D + F + GB + I + … + n ]

= …………………………………………. =

europäischer QUOTIENT ………. [ Uneins ]
================== ………. ========

***

Zur Erinnerung an meine früheren Thesen :

1)
SSW231.Gedanke_EuROpa

Europa morgen am Scheideweg ?

GESTERN
sollte der EURO – als gemeinsame WÄHRUNG -,
ursächlich die EUROPÄISCHE UNION zementieren.

HEUTE
erweist sich,
dass die ZEMENTHERSTELLER
wider besseren WISSENS
und
gegen den WILLEN der MENSCHEN
die MISCHUNG missachtet haben;
nämlich
der erforderlichen VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT und
gemeinsamen ORDNUNG
politischer, ökonomischer und finanzwirtschaftlicher sowie militärischer GEGEBENHEITEN Rechnung zu tragen.

MORGEN
scheint uns in EUROPA offensichtlich
eine politische, ökonomische und finanzpolitische sowie militärische GRATWANDERUNG teuer zu stehen kommen …

Aber keiner will es gewesen sein !
___
(C) PachT 2011 – Gedanken anlässlich einer Krisensitzung in Brüssel

2)
SSW464.Gedanke_ZielKontrolle

ZielKontrolle

Das qualitative ZIEL, in der EUROPÄISCHEN UNION
in jeder BEZIEHUNG “ gemeinsam besser “ zu werden,
ist unstreitig bis heute jedenfalls a r g verfehlt …
___
© PachT 2015
170. (464.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch
Gedanken nach den Brüsseler Gipfeltreffen der EU-Innenminister
und Staatschefs in der 39. KW 2015

***

J.-Gagarin-Ring_ _Bürgermeister-Wagner-Str.
.

Man zahlt für die falsche BEMALUNG des GLÜCKS. “ [E. C.]
.

ERFURT - Domplatz Obelisk
___*

Werbeanzeigen