29.05.18 # VorVERURTEILUNG #


Karikatur StrafTatenStatistikAuswertung
239. Tagebuchnotiz im Bild:
SSW239.Gedanke_Vorverurteilung

Vorverurteilung durch eine Beurteilung 

Wer als VORGESETZTER nicht qualifiziert 
die ihm unterstellten INDIVIDUEN 
beurteilt, verurteilt 
wider besseren WISSENS diese MENSCHEN 
schon zum STURZ von der KARRIERELEITER, 
bevor sie die nächste STUFE überhaupt betreten haben! 
___
© PachT 2011

Einem GRUNDSATZ und zugleich FORDERUNG
gegenüber meinen MITARBEITERN bin ich immer treu geblieben:

SSW44.Gedanke_5-K-Massstab

“ VORURTEIL ist das KIND der UNWISSENHEIT. “
[ W. H. ]

PachTs Schreibstube_Fundus 8 PausenBILD@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

 

Werbeanzeigen

07.03.14 # Krankenversicherung – a b e r welche ? #


[ Text – (C) PachT ]

.

Logischer NACHTRAG m. E.
zu meinen gestrigen GEDANKEN über das LEBEN und MEDIKAMENTE …:

.

Die beste KRANKENVERSICHERUNG
weisen diejenigen von uns auf, die
den WERT des LEBENS und der LIEBE
zu schätzen wissen und entsprechend handeln,
indem sie
einen aufflammenden KRIEG gegen sich selbst und die anderen
durch UNLIEBE, SELBST- und VORVERURTEILUNG
unterdrücken und allseitig FRIEDEN schließen …
___

01.12.11 ## Verdeckte VORVERURTEILUNG ## REGULIERUNG von ANGEBOT und NACHFRAGE auf den CHEFETAGEN ? #


[Fotos(1)Internetfundus,(2)- © PachT / Text : 96. GEDANKE v. 29.11.11
aus meinem Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN – © P. Achim T. (PachT)]

.

Abort

.

Die Vorverurteilung durch eine Beurteilung

Wer als VORGESETZTER nicht qualifiziert

die ihm unterstellten INDIVIDUEN

beurteilt, verurteilt

wider besseren WISSENS diese MENSCHEN

schon zum STURZ von der KARRIERELEITER,

bevor sie die erste STUFE überhaupt betreten haben !
___

SSW96.Gedanke_GerüchtWorte heiß angerichtet – schwer zu verdauen

Das „arglistige VORURTEIL
wird als leichte Kost vom Hilfskoch angerichtet
und vom Anlernkellner freundlich aufgetischt.

Dem folgt,

das „schwerwiegende HAUPTGERÜCHT„,
das von Köchen stark gewürzt und augenfällig garniert
sowie vom Oberkellner mit grinsender Miene serviert wird.

Noch

schwer schluckend und würgende Gefühle spürend,
willst du hinaus gehen, stößt gegen den Teller mit
der „üblen NACHREDE„. Den Fleck auf der Tischdecke
sieht die Reinigungskraft als bleibenden Makel !
___
Erfurt, 11.10.09 – © P. Achim T.[PachT]

01.10.10 + Muss ein FEIND immer schlecht oder böse sein ? Das andere FEINDBILD ! +


[ Foto: Fotomontage „Kleiner Unterschied – große Wirkung“ /
Text: 155. GEDANKE v. 27.09.10 aus SEELENSCHWINGUNGEN – © PachT ]
.

Das sind ja UNTERSCHIEDE ...

.

Ich – der Feind

Ich bin
weder
ein schlechter MENSCH
noch
ein böser MANN,

nur
weil ich ein FEIND bin,
nämlich

der IGNORANZ,
der INTOLERANZ
und
des VORURTEILS …

:wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave:

Allen LESERN und GÄSTEN meiner SEITE
ein feindbildfreies
und
damit erholsames WOCHENENDE

:wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave::wave: