17.03.19 # POLITIKER sprechen darüber nicht #


Deutsche POLITIKER sprechen darüber nicht; sie plakatieren lieber kommentarlos
wie hier an der Thüringer STAATSKANZLEI in ERFURT / Regierungsstraße

Man sollte dieses BUCH einfach gelesen haben, bevor man zur E U R O P A W A H L geht …

Der WAHRHEIT ein Stück näher …
Glaubt man jemandem, der vor ORT war mehr als politischem GESCHWÄTZ
fernab vom wirklichen GESCHEHEN ?

“ Die HEUCHELEI der politischen ELITE
ist die WIEGE aller gesellschaftlichen ÜBEL. “
[H. J. / PachT 2019]

Ein TRAUM, der sich zu meiner LEBENSZEIT wohl nicht mehr erfüllen wird –
wenn überhaupt … !


Die STÜTZEN der GESELLSCHAFT meiden das grelle LICHT der WAHRHEIT;
stattdessen suchen sie ihr vermeintliches HEIL im SCHATTEN der UNKLARHEIT …

© PachT
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT @ © PachT @
********* ++++++++++ ************
Werbeanzeigen

15.03.17 # STANDPUNKT gegen politischen EX- und IMPORT #


Logo STERN _ Magazin 14. März 2017
Geschickt und auf Umwegen: Recherchen des stern zeigen, wie der Rüstungskonzern Rheinmetall die Türkei aufrüsten will. Die Bundesregierung ist angeblich informiert, dementiert das aber halbherzig.


[ Idee / Text: 552., 464. Tgb.-Notiz / Ausführung / Bildauswahl – © PachT ]

E x- kontra  I m p o r t

Eine europäische STAATENGEMEINSCHAFT, die 
WAFFENEXPORTE zum TÖTEN von Menschen
in anderen Ländern billigend in Kauf nimmt und
zugleich 
ein deutsches FLÜCHTLINGSABKOMMEN
mit einem fragwürdigen PARTNER mangels politischer EINIGKEIT duldet, importiert zulasten ihrer STAATSBÜRGER unberechenbare KONFLIKTE !
___

212. (552.) Politische Tagebuchnotiz
Gedanken zum diplomatischen Streit der Türkei mit einigen europäischen Regierungen hinsichtlich des türkischen Wahlkampfes auf deren Terrain
___

“ Nur klare und richtige BESTIMMUNGEN sowie
eindeutige  ANSAGEN beugen dem ZANK vor.“

[ W.L.W. / PachT ] … Denn auch in der POLITIK gibt es ein ECHO !

@@@@@@@@@@@  © PachT  @@@@@@@@@@@@@@@@@

06.02.17 # Kultureller W a n d e l wird deutlich #


ssw250-gedanke_ignoranz

**************************************************
WAFFENEXPORTE zum TÖTEN von MENSCHEN

werden von der deutschen REGIERUNG sanktioniert;
die deutschen POLITIKER aber fürchten sich vor WAFFEN
unter der eigenen BEVÖLKERUNG – ist das nicht  p e r v e r s ?
**************************************************

[ Idee / Text: 25o., 313., 396.u. 477. Tagebuchnotiz /
Fotoauswahl – © PachT ]
___

ssw477-gedanke_schussbereit

Zu Zeiten der DIKTATUR in der DDR gab es den SLOGAN

GREIF zur FEDER, KUMPEL

Eine AUFFORDERUNG der POLITIK,
sich kulturvoll in die GESELLSCHAFT einzubringen …

ta-artikel-zu-thu%cc%88ringer-bewaffnen-sich-1-2017-02-02-thu%cc%88r-blog-06-02-17-jpg

In der Zeit nach der politischen WENDE heißt es offenbar

GREIF zur WAFFE, BÜRGER

Ein wachsendes SICHERHEITSBEDÜRFNIS in der GESELLSCHAFT dank der freiheitlich – demokratischen RECHTSORDNUNG …

ssw313-gedanke_lobbyisten

“ Alle WAHRHEIT dieser WELT zusammengenommen ergibt doch nur eine einzige große LÜGE. “ ... [ B. D. ]

ssw396-gedanke_machtfrage
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

27.07.16 # POLITIK + URLAUB – Aus meinem TAGEBUCH in die TAGESPRESSE #


Noch in der Nacht vom 22. zum 23. Juli 2016, – nach dem tragischen VORFALL in MÜNCHEN -, formulierte ich in mein Politisches Tagebuch :

SSW514.Gedanke_Export u. tödlicher Import
A
m Morgen dann erschien diese PRESSEMELDUNG … :

TA-Artikel zu Blutiger Freitag in München _01_2016.07.23 Blog 27.07.16
A
nlass genug,
meine politische NOTIZ der PRESSE zu übermitteln …
***

Thüringer Allgemeine
Redaktion … als eMail … Erfurt, 23.07. 2016
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt

LESER-MEINUNG
zu “ Der Tod rückt immer näher “ u. “ Blutiger Freitag in München …“ [ Leitartikel / Titelseite ] in TA v. 23.07.2016; S 1

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis […] :

Was Paris, Nizza, Würzburg und München lehren

Staaten, die Waffen zum Töten ins Ausland exportieren, importieren in ihr Inland den Tod aus dem Hinterhalt. Die Europäische Union und Deutschland sollten im Interesse und zum Schutz ihrer Bürger endlich umdenken !
___

Heute, – am 27.07.16 unverändert -, auf der LESER – SEITE :
TA-Artikel zu Blutiger Freitag in München _02_2016.07.23 Blog 27.07.16
***
“ Das PRINZIP der POLITIK ist denkbar einfach: So wenig FEINDE wie möglich, so viele FREUNDE wie möglich. „
[ M.H. M.]
SSW389.Gedanke_WeltKrieg
___***___

31.05.16 # P o l i t i s c h e TÄUSCHUNG pur #


 Gestern las ich doch ganz überrascht in der
Logo Thüringer Allgemeine 1

nachstehenden PRESSEARTIKEL,
TA-Artikel zu Verdun _01_2016.05.30 Blog 31.05.16
der mich aber wahrlich ins Grübeln brachte, zumal
Frau Angela Merkel ( Bundeskanzlerin ) wie auch
Herr Joachim Gauck ( Bundespräsident ) zu DDR – Zeiten
als Christen auf der Seite derer standen, die
die LOSUNG der evangelischen Kirche in den 1980ger Jahren
FRIEDEN schaffen  o h n e   WAFFEN “  befürworteten.
___

Ich entschloß mich kurzerhand , dazu ein paar Zeilen an die
TA -Redaktion zu schreiben …
Wider Erwarten fand ich diese heute morgen, – zwar gekürzt -,
auf der LESER – SEITE … :
TA-Artikel zu Verdun _02_2016.05.30 Blog 31.05.16
HIER der ORIGINALTEXT :
***
Gedenken und ablenken

Verdun stehe „für unfassbare Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges wie auch für die Lehren daraus und die deutsch-französische Versöhnung“, sagte Frau Merkel am 29.05.16 anlässlich des 100. Gedenktages an diese Schlacht.
Ungeachtet dessen aber, statt Frieden schaffen ohne Waffen, sanktioniert die Bundeskanzlerin seit Jahren deutsche Waffenexporte zum grausamen Töten von Menschen in den verschiedensten Regionen der Welt. Was für eine täuschende Aussage für die Zukunft über die gezogene Lehre aus der Vergangenheit !
***

Ich war einfach der MEINUNG, dass
man  d a s  einfach mal sagen musste …
.
2013.12.22. TA-Luther-Disput 08 VeranstOrt
“ Es gibt LEUTE, die reden und reden […], und schaffen es doch nicht, all das zu sagen, was sie nicht wissen. „ [SpSpr.]

2013.12.22. TA-Luther-Disput 03 Luther am Weg
___***___

22.01.16 # Amerikanische Verhältnisse in Germany #


[ Idee / Text / Fotos – © PachT ]
.
Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte ich hier im BLOG
den 178. Eintrag in mein Politisches TAGEBUCH

https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2016/01/18/18-01-16-frieden-m-i-t-waffen/

und tags darauf schlage ich unsere REGIONALZEITUNG
Logo Th?ringer Allgemeine 1

auf und was lese ich, – meinen Augen kaum trauend -, dort ?

TA-Artikel zu Waffen privat 1 2016.01.19 Blog xxx
.
Da konnte ich mich natürlich nicht bremsen, um
dazu meine MEINUNG kundzutun :
*

Thüringer Allgemeine
Redaktion
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt
als eMail … Erfurt, 19.01. 2016

LESER-MEINUNG zu
Deutsche kaufen immer mehr Schusswaffen“ [Nachrichten]
in TA v. 19.01.2016; S. 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis :

Deutsche Aufrüstung im Kleinen wie im Großen

Aus dieser Nachricht des Tages ergibt sich folgerichtig die Misstrauensfrage an meinen Nachbarn:
“ Bist du schon schussbereit oder bleibst du noch friedlich ? “
___

Meine AUFFASSUNG zum SACHVERHALT blieb bis heute
u  n  v  e  r  ö  f  f  e  n  t  l  i  c  h  t   !

___

SSW313.Gedanke_Lobbyisten.
“ GEIST misst man an der STÄRKE des WIDERSTANDES
gegen das, was die Allgemeinen GEIST nennen. “ 
[L.H.]
.
SSW317.Gedanke_PolitLuegen
___*

18.01.16 # FRIEDEN m i t WAFFEN #


[ Text: 178. (477.) Politische Tagebuchnotiz / Fotos – © PachT ]
*
SSW477.Gedanke_schussbereit

S c h u s s b e r e i t    oder  . . .  ?

Bist du auch schon
s c h u s s b e r e i t

o d e r
bleibst du noch
f r i e d l i c h   ?

___
Gedanken anlässlich der Bildung von Bürgerwehren
in deutschen Orten
*
Luther in Erfurt
*
WIR sind doch alle nur SCHACHFIGUREN, sagte der KÖNIG zum BAUERN und machte ihn zu seinem SPRINGER. „[PachT]
*
Der Schattenmann
___*

07.11.15 # Bemerkung #


[ Text: 530. GEDANKENSPIEL zum Thema Bemerkung
mit Worten anderer wie H. Heine u. Unbek. … Moderation und Fotos:
Aus meiner Herbst – Sammlung – © PachT ]
.

Meine WochenendBetrachtung 4 H
.

B e m e r k u n g

Ein KLUGER bemerkt alles.
Ein DUMMER macht über alles
eine B e m e r k u n g …

So verstehe ich den Gedanken
eines unbekannten Russen
:

Ein leeres FASS
dröhnt viel lauter als ein gefülltes !
___

November am Buchenberg (EF)

.

“ Der EIGENSINN ist die ENERGIE der DUMMEN. “ … [J.-P. S.]
.

Weimar
.

=> => A L L E N

=> => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

=> => wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

und

=> => einen guten START in die neue WOCHE !
.

Weimar IlmPark Römisches Haus 7 im Herbst
___*

26.10.15 # GEDANKEN zur AUF- und ENTRÜSTUNG #


[ Text: 529. GEDANKENSPIEL zum Thema RÜSTUNG
mit Worten anderer wie G. Orwell, J. Ringelnatz u. J. Todenhöfer
Moderation und Fotos: Aus meinem Polit-Tagebuch – © PachT ]
.

SSW404.Gedanke_SäbelRasseln
.

Auf – Rüstung

Je weiter sich eine GESELLSCHAFT
von der WAHRHEIT entfernt,
desto mehr wird sie j e n e hassen,
die sie aussprechen …

Zum Beispiel, dass leider

die gerechte ENTRÜSTUNG
s e l t e n e r ist als
die ungerechte RÜSTUNG …

sowie wissentlich verschwiegen wird,
dass

wichtiger als
intelligentere WAFFEN
intelligentere POLITIKER
wären; doch dafür werden
k e i n e FORSCHUNGSAUFTRÄGE
vergeben ! –
*
Von wem auch ?
___

SSW382.Gedanke_Waffen gegen Diplomatie
.

“ Wenn der GEIST nicht mehr zeugt, ist die TAT
bloß ein BASTARD. “ … [C.A. E.]
.

SSW389.Gedanke_WeltKrieg
___*

28.11.14 #+# Was uns die AMERIKANER so lehren #+# Wer zuerst schießt, der lebt nun mal länger !" #


[ Idee / Zusammenstellung / Text – (C) PachT]
.

Logo STERN
MELDUNG am 27.11.14 bei FACEBOOK

Video zeigt: Polizisten schossen ohne zu zögern

Am 23. November erschossen Polizisten in Cleveland einen schwarzen Zwölfjährigen, der eine Softairwaffe bei sich hatte – nun wurden Videoaufnahmen des Vorfalls veröffentlicht, die zeigen, dass die Polizisten ohne Vorwarnung geschossen haben. (kk)
___

Mein KOMMENTAR :

Wer zuerst s c h i e ß t , –
auch im Land des PRÄSIDENTEN mit dem FRIEDENSNOBELPREIS -,
l e b t nun einfach mal l ä n g e r –
und macht echt coole WERBUNG für die WAFFENLOBBYISTEN !

***

FOCUS _ online
MELDUNG am 27.11.14 bei FACEBOOK

Beim Wickeln der Schwester : Dreijähriger Junge erschießt seine Mutter

Erneut schockt Waffengewalt durch ein Kind die USA: Ein Dreijähriger hat in Tulsa seine Mutter erschossen, als diese die Windeln ihrer Tochter wechselte. Die geladene Pistole lag vor der Tat offenbar auf einem niedrigen Wohnzimmertisch.
___

Mein KOMMENTAR :

Der FRIEDENSNOBELPREIS von Präsident Obama
strahlt bis ins FAMILIENLEBEN hinein … A L S O :
Von den AMERIKANERN zu lernen,
heißt zu den AUFSTEIGERN zu gehören !
Nur wer eine WAFFE im HAUSHALT hat,
macht echt coole WERBUNG für die WAFFENLOBBYISTEN !

***

Bereits im Dezember 2012
vermerkte ich in meinem Politischen Tagebuch :

SSW313.Gedanke_Lobbyisten

Die LOBBYISTEN
sind schon längst allerorts m ä c h t i g e r
als die o h n m ä c h t i g e n POLITIKER … !

___
[ © PachT , Erfurt
94. (313.) Eintrag in meinem Politischen Tagebuch – Gedanken
nach dem seither brutalsten Amoklauf in den USA am 14.12.12
und dem erneuten Ruf nach neuen Waffengesetzen ]
___

Es ist heutzutage so natürlich, andere zu t ö t e n .
Warum muss es dazu noch eine zertifizierte AUSBILDUNG geben ?

[J. B. / PachT 2012]

.

Urlaub bei Berlin 029 _ Besuch Kloster Alexanderdorf
___*

03.09.14 # WAFFENLIEFERUNGEN provozieren KRIEGSGEFAHR # PRESSEBEITRAG #


Wider Erwarten doch gestern in der

Logo Thüringer Allgemeine 1
.

PachT in PresseTA_Leser-Seite 2014.09.02_Waffen stoppen
(Klick + Klick = vergrößert)
___

Viel wichtiger, als deutsche Waffen in den Irak zu schicken, ist es, zuerst die Staaten mit spürbaren Sanktionen zu belegen, die die ISIS überhaupt mit Finanzen und Waffen ausstatten. Das wäre m. E. der erste und richtige Schritt unter Federführung der UN, um die Kriegshandlungen im Nahen Osten zu stoppen.
Weder Frau von der Leyen noch Herr Steinmeier haben sich in dieser Hinsicht bisher zu einem solchen politischen Schritt geäußert.
Merkwürdig ist das schon. Oder steckt Deutschland gar indirekt über Umwege in diesem kriegerischen Dilemma mit drin ?

P. Achim Tettschlag, Erfurt
___

Was man auf dem STRAßEN-WAHLKAMPF-SCHLACHTFELD
so alles erlebt … Ich bin fürbass erstaunt …
*
Ist das gar die WAHRHEIT
im Bezug auf WAFFENEXPORT in alle WELT
und VERSAND von KRIEGSGERÄTEN in KRISENGEBIETE ?
.

2014 12 Krönung _ Die Partei
.

Man müsste [ … ] etwas bieten.
Wie wäre es mit der STIRN ?
“ … [H.P. M.]

.

MERKELhafte VARIATIONEN
___*

29.08.14 # D R A H T Z I E H E R nicht benennen, bedeutet, sie zu decken # PRESSEBEITRAG #


Logo Thüringer Allgemeine 1

am Freitag, 22. 08 2014, folgender => A R T I K E L :

DtschWaffen_IRAK TA 22.08.14
___

So viel politische ENGSTIRNIGKEIT
treibt einem die TRÄNEN in die AUGEN …

H I E R => meine A N T W O R T
in meinem derzeit unveröffentlichten PRESSEBEITRAG :

___

MEINUNG
zu „Waffen für den IRAK : … “ [ Nachrichten des Tages ]
in TA v. 22.08.2014; S. 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.
___

UN muss die Unterstützerstaaten der ISIS stoppen

Viel wichtiger, als deutsche Waffen in den Irak zu schicken, ist es, zuerst die Staaten mit spürbaren Sanktionen zu belegen, die die ISIS überhaupt mit Finanzen und Waffen ausstatten. Das wäre m. E. der erste und richtige Schritt unter Federführung der UN, um die Kriegshandlungen im Nahen Osten zu stoppen.
Weder Frau von der Leyen noch Herr Steinmeier haben sich in dieser Hinsicht bisher zu einem solchen politischen Schritt geäußert.
Merkwürdig ist das schon. Oder steckt Deutschland gar indirekt über Umwege in diesem kriegerischen Dilemma mit drin ?

___

Übrigens, den gleichen Text habe ich der ZDF – Redaktion von Maybrit Illner
anläßlich ihrer Talksendung
“ Waffen gegen Gotteskrieger – mutig, feige oder falsch “ am 28.08.14
zugestellt und hinzugefügt, dass ich mich überraschen lasse, ob sie im Beisein
der WELTFRIEDENSSTIFTERIN, der Frau von der Leyen, diesen SACHVERHALT so anstoßen wird.

___

SSW382.Gedanke_Waffen gegen Diplomatie
.

Ein politisch klar DENKENDER
ist kein SCHWÄTZER mit UNTERTON.
“ … [PachT]

.

SSW389.Gedanke_WeltKrieg
___*