26.05.19 # Tippen & Wählen #


Zwischen beiden TÄTIGKEITEN
gibt es auch GEMEINSAMKEIT :

Was der WÄHLER, – der SOUVERÄN -,
in seinem freiheitlichen DENKEN
zu seinem NACHTEIL
immer wieder vergisst, gereicht
der politischen ELITE stets zum VORTEIL!

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

15.05.19 #WählerTäuschung#


Meine 705. (257.) Tagebuchnotiz

Wahltäuschung

Die WORTWAHL eines K a n d i d a t e n
kann bereits ein die Demokratie vortäuschender WAHLAKT sein!
__
© PachT  2019

“Man muss die TATSACHEN kennen,
bevor man sie verdrehen kann.“
[M. T.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

30.04.18 # HEUTE wieder ein ARTIKEL von dir in der ZEITUNG #


Mit vielem hätte ich heute gerechnet, nur nicht damit, dass meine „spitzen“ GEDANKEN über die STICHWAHL zum OBERBÜRGERMEISTER in Erfurt,
zwar erst danach -, aber doch veröffentlicht werden.

„Du stehst heute wieder in der Zeitung“, begrüßte mich in der Stadt ein Bekannter bei meinem Spaziergang. Da ich das gar nicht mehr erwartet hatte, habe ich mich gewissermassen morgens selbst überlesen! Na, ja !

Zur   E R I N N E R U N  G  ⇒⇒⇒
GEDANKEN vor der OBERBÜRGERMEISTERSTICHWAHL
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2018/04/28/28-05-18-die-presse-und-die-wahrheit-zur-oberbuergermeisterwahl-in-erfurt/

Hier meine Stellungnahme:

TA-Artikel zu OB-StichWahl 2018.04.27 3 Blog 30.04.18

Die redaktionell vorgenommenen Veränderungen sind aufgrund der Zeitverschiebung notwendig gewesen.
Leider hat in der ersten Zeile das Lektorat versagt. Und das ausgerechnet bei mir, zumal ich die Redaktion schon öfter auf diesen Missstand hingewiesen habe!
**********

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT  @  © PachT @

15.04.18 # WAHL g e h e i m n i s #


In THÜRINGEN finden heute, 15. 04. 2018,
die   WA H L E N  der LANDRÄTE, OBERBÜRGERMEISTER und BÜRGERMEISTER statt …

Ich wollte es nur klar und deutlich vermeldet haben  > > > A B E R :

WAHL geheim DIENST

“ Was nützt das WAHLGEHEIMNIS einer BRIEFWAHL noch, wenn das POSTGEHEIMNIS nicht gewahrt wird?! “ [ H.-H. S. / PachT 2018 ] 

W a h l - Raum

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

25.09.17 # S t Ö r U n G #


So sieht   F R E U D E
über das  z w e i t s c h l e c h t e s t e  WAHLERGEBNIS

in der CDU – GESCHICHTE seit 1949 aus  >>>

AMerkel Fussball-WM 2014 Brasilien

Ist der augenscheinliche WAHLSIEG schon in trockenen Tüchern ? ?

STÖRUNG

Da ist noch einiges an SACHVERHALTEN zu klären und zu rücken … :

SSW223.Gedanke_PolitikuWahrheit

Denn … 

SSW306.Gedanke_Koalition

Dieser Sachverhalt jedoch ist kritisch zu sehen … :

SSW432.Gedanke_FREIHEIT ...

Die zwei SEITEN einer WAHRHEIT … :

SSW437. Gedanke_Blendwerk als Wahrheit

Warten wir es   a l s o   ab … :

SSW454.Gedanke_Polit. Ehrgeiz

“ Der PARTEIGEIST ist nur gut für LEUTE, die sonst keinen GEIST haben. “ … [ D. S. ]

Zitat W a h l e n
@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl   @@  © PachT  @@

01.05.17 #A U F F Ä L L I G K E I T#


Schicksalswahl – was ist das?   ( 558 – 217; 23.04.17 )

Immer eindringlicher deklariert die PRESSE abwertend
den VORGANG demokratischer AUSWAHL
von POLITIKERN und PARLAMENTARIERN
in europäischen LÄNDERN als SCHICKSALSWAHL – 
ich kann keinen wirklichkeitsfernen ZUFALL erkennen! 
___
© PachT 2017
Gedanken über Auffälligkeiten bei Kommentaren und 
zu Berichterstattungen über demokratischen Wahlen

“ Praktische POLITIK besteht
im NICHTBEACHTEN der TATSACHEN. “ … [ H. A. ]


@@@ Idee @@ Ausführung @@ Fotos @@  © PachT  @@@

18.08.14 # DEMOKRATIE der MODERNE #


[141. (402.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch – © PachT 2014 /
Fotos : Weimar – © PachT ]
.

SSW402.Gedanke_DEMOKRATIE der Moderne

.

Demokratie der Moderne

Heutzutage definierte DEMOKRATIE ist,
sich über die ARBEIT der selbst gewählten POLITIKER
dermaßen nachhaltig aufzuregen, dass
man am WAHLTAG bereits vergessen hat, dass
man diese eigentlich gar nicht wiederwählen wollte …
So wird der politische ALLTAG stetig
mit neuerlichen AUFREGUNGEN doch wiederbelebt !
___

Weimar Weimarplatz ThürVerwaltungsAmt
Thüringer Verwaltungsamt in Weimar –
ein kostspieliger und bürokratischer APPARAT
o d e r auch B A L L A S T !
.

Auf dem politischen KRANKENBETTE verjüngt ein VOLK gewöhnlich sich selbst und findet seinen GEIST wieder, den es im Suchen und Behaupten der MACHT allmählich verlor. Die KULTUR verdankt das allerhöchste den politisch geschwächten ZEITEN. “ … [Fr. N.]
.

Weimar Parlamentsgebäude _MusikHochschule
Das frühere Thüringer Parlamentsgebäude in Weimar
___*

27.05.14 # Das EUROPA – WAHL – ERGEBNIS 2014 #


[ Idee / Text / Bild : 88./89. Eintrag ins Politische Tagebuch 2014 – © PachT ]
.

SSW305._306.Gedanke_Kuhhandel Unaufrichtigkeit
___

Es hat sich nichts zum Positiven verändert :
___

Messe der politischen Befindlichkeiten
.

POLITIKERTREFFEN 
als MESSE der politischen BEFINDLICHKEITEN
ist k e i n e POLITIK mehr, sondern
obskurer K U H H A N D E L …
___
Erfurt, 05.11.12 – © P. Achim T. (PachT)

*

Politik und Unaufrichtigkeit

Eine KOALITION politischer PARTEIEN erfordert machtorientiert
die BEHERRSCHUNG der KUNST der UNAUFRICHTIGKEIT –
es gibt bis heute keinen gegenteiligen BEWEIS !
___
Erfurt, 06.11.12 – © P. Achim T. (PachT)

_____________________________ **************** _______________________

So sah das damals aus :

SSW305.Gedanke_Kuhhandel

SSW306.Gedanke_Koalition

___*

15.01.14 # Kampflose DEMOKRATIE in ERFURT #


[Text/Bildmontage: 127. (375.) Notiz im Politischen Tagebuch – (C) PachT /
Fotos : Motovun / Kroatien – (C) PachT]

.

Logo ERFURTER_ThürAllgem. 1

meldet … :

Walsmann führt CDU in Stadtratswahlkampf von Erfurt

Erfurt. Marion Walsmann, Michael Panse und Michael Hose: Mit diesem Trio an der Spitze der Liste will die Erfurter CDU bis 25. Mai in den Stadtratswahlkampf ziehen. Das wurde auf eine Klausur von Kreisverband und Stadtratsfraktion am Samstag mit der Aufstellung einer 50 Namen umfassenden Liste einstimmig beschlossen.
____

Bei so viel EINSTIMMIGKEIT kann man schon mal auf andere GEDANKEN kommen :

.

SSW375.Gedanke_Kampflos

.

Kampflose Demokratie

Wer innerparteilich kampflos an der SPITZE
der KANDIDATENLISTE platziert ist,
wird für den großen WAHLKAMPF der PARTEIEN
n i c h t gut gerüstet und geistig trainiert sein …

___

Motovun Bergstädtchen m. Castell T5

.

D E M O K R A T I E
ist auch so ein KAUGUMMIWORT. Ein paar hundert Kilometer weiter weg,
da meint man etwas ganz anderes damit.
“ … [O. K.]

.

Motovun Bergstädtchen m. Castell T5

___*

07.10.13 # Das mal ‚ a n d e r e ‚ WAHLERGEBNIS # Mein BLICK hinter die ZAHLEN #


[Text / Bildmontage und Fotos – (C) PachT ]

.

WahlKampfBeobachtung 2013 - 22 Truegerischer Wahlsieg
___

WAHLEN 2013 zum 18. Deutschen Bundestag /
Das ‚ andere ‚ WAHLERGEBNIS in ERFURT

ZAHL der WAHLBERECHTIGTEN 224.121
zur WAHL gingen a b e r nur 156.367 ;
also gab es 67.754 NICHTWÄHLER = 30,2 % .

********************************************************************

Nach der STIMMENAUSZÄHLUNG feierte die LISTENKANDIDATIN ‚ 1 ‚
mit ihren Anhängern die persönlich erreichten 37,1 % JA – Stimmen sowie
die auf ihre Partei entfallenden 34,5 % JA – Stimmen und
damit den WAHLSIEG … !

Im berauschenden SIEGESTAUMEL geht aber völlig unter,
dass der augenscheinliche WAHLSIEGER aber lediglich n u r von
25,4 % aller WAHLBERECHTIGTEN, – also von 56.992 WÄHLERN -, gewählte wurde.
Bei der ZWEITSTIMME waren es gar nur 23,7 % , also nur 53.123 WÄHLER.

Bei genauer BETRACHTUNG der ZAHLEN
kommt man zu dem niederschmetternden ERGEBNIS,
dass die ZAHL der NICHTWÄHLER g r ö ß e r ist
als die der WÄHLER des LISTENPLATZES ‚ 1 ‚ .

F A Z I T :
Ein solches WAHLERGEBNIS n o c h als WAHLSIEG
zu verkünden und zu feiern, stößt schon an die GRENZE
einer glaubhaften POLITIK !

30.08.13 # Mein TAGEbuch in der TagesPRESSE #


Ab 01. September bis einen Tag vor der 18. BUNDESTAGSWAHL
werde ich hier t ä g l i c h EINTRAGUNGEN in den letzten sechs Jahren
aus meinem ‚ POLITISCHEN TAGEBUCH ‚ zusammengefasst veröffentlichen:

Wiederholt schon konnte ich meine politischen Notizen in der PRESSE
platzieren …

So auch gestern wieder auf der LESER-SEITE der
Logo Thüringer Allgemeine 1

Dabei geht es hier um zwei meiner politischen ANALYSEN :

PachT in TA_Leser-Seite 29.08.13_67._208.SSW

___

H i e r
meine EINTRAGUNGEN :

67.Gedanke_ Polit.Alternative

Politische Alternative ( 08 – 67; 19.05.09 )

Der WÄHLER
entscheidet für seine ZUKUNFT darüber,
ob er selbst
als eine ernstzunehmende GRÖßE
im politischen System bleibt
oder
ob er sich selbst
als ein für dumm verkaufter ABNICKER
von Wahlversprechen und in der Folge
als politikfrustrierter NÖRGLER degradiert …

.

SSW208.Gedanke_PolitDesaster

Politisches Desaster ( 40 – 208; 11.06.11 )

WÄHLER und POLITIKER
werden sich immer ähnlicher :

Beide GESELLSCHAFTSGRUPPEN
zeichnen sich in demokratischer MANIER
durch ihre UNBERECHENBARKEIT aus –

die EINEN vorher und die ANDEREN nachher !

___

Das ZEITUNGSLESEN des MORGENS
ist eine ART von realistischem MORGENSEGEN
. “
[G. W. Fr. H.]

***

14.05.12 #+ # W A H L N A C H L E S E # +# Aus meiner publizistischen Arbeit # +#


Die LANDTAGSWAHLEN in Schleswig-Holstein,
die WAHLEN der Landräte, Ober- und Bürgermeister in Thüringen sowie
die LANDTAGSWAHLEN in Nordrhein – Westfalen
lassen doch zumindest den politisch interessierten BUNDESBÜRGER aufmerken …

Logo ThüringenSymbolik

Die VORGÄNGE dazu in THÜRINGEN haben mich veranlasst,
nachstehenden PRESSEBEITRAG an die

Logo Thüringer Allgemeine 1

zu senden … Hier der W O R T L A U T

zu “Lieberknecht unter Druck
in TA v. 09.05.12; S. 1 und Thüringen-Seite
___

Hausgemachter „Druck“ in der Thüringer CDU

Der Auftritt des CDU-Generalssekretärs Mario Voigt in der jüngsten MDR-Sendung „FAKT ist …!“ war geprägt von erkennbarer Wirklichkeitsignoranz gepaart mit fühlbarer Machtarroganz.
Doch beides kann nicht darüber hinwegtäuschen:
Eine sich bekennende Volkspartei, die sich aber vom Volk entfernt, – sich also entfremdet -, verliert irgendwann zwangsläufig ihre doch so gewohnte Mehrheitsfähigkeit.
Politisches Straßentheater vor Wahlen ist längst kein Beweis mehr für proklamierte Bürgernähe. Denn ein an Politikerverdruss erkranktes Thüringen, das nur jeden Tag von seinen Politikern schöngeredet wird, kann nicht genesen. Alle zurückliegenden Kampag-nen der Thüringer CDU waren so punktuell angelegt, dass ihr Blick auf das notwendige Ganze stark getrübt wurde.

___
P. Achim T., Erfurt

Erschienen am 17.05.12 unter der Überschrift
Straßentheater statt Bürgernähe
auf der LESER_SEITE


ERFURT Anger Angerbrunnen
Erfurt – ANGER – Alter Angerbrunnen

Anger / Neuer Angerbrunnen
Erfurt – ANGER – Neuer Angerbrunnen
___

Der PARTEIGEIST ist nur gut für LEUTE,
die sonst keinen GEIST haben
“ … [D. Sp.]

21.04.12 # 17. JAHRHUNDERT – WAHLSLOGAN # WOCHENEND – BETRACHTUNG zur KOMMUNALWAHL in THÜRINGEN #


[Idee/ Gestaltung / Fotomontagen – © P. Achim T.(PachT) /
Text : W. Shakespeare ]

.

Verweile zum Schauen

.

“ Unter faulen ÄPFELN

hat man wenig WAHL.

.

An die Adresse der POLITIK(er)SSW250.Gedanke_IgnoranzSSW209.Gedanke_Kranke Gesellschaft

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

A l l e n

ständigen LESERN

und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

wünsche ich ein geruhsames WOCHENENDE

den THÜRINGERN insbesondere

ein markantes WAHLERGEBNIS (!) –

und

einen guten START in die neue (17.) WOCHE

88| :wave: 88| :wave: 88| :wave: