27.10.19 #Wahltag #Thüringen #Wahlergebnis #Jetzt schon?


Die REGIONALPRESSE kannte schon das WAHLERGEBNIS und gab es bereits 6 Tage vorher dem WAHLVOLK, – dem SOUVERÄN -, zur KENNTNIS …
Ist somit heute noch mit einem massiven ANSTURM auf die Thüringer WAHLLOKALE zu rechnen, wenn doch schon alles klar ist ?

Noch ein paar meiner WAHLGEDANKEN
aus der Vergangenheit, die aber m. E. noch aktuell sind … :

E r s c h r e c k e n d : Das ist ein WAHLPLAKAT zur VERBLÖDUNG des SOUVERÄNS

“Die ZUKUNFT ist die AUSREDE derer,
die in der GEGENWART nichts tun wollen.“
[H. P.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
##################

02.10.19 #-# “GRÜNEN-Politik ist i n k o m p a t i b e l #-#


weil sie offensichtlich n i c h t mit gesundem MENSCHENVERSTAND, sondern über KLÄRUNG der MACHTFRAGE ihre KONZEPTE durchsetzen will – nicht mit mir !

Die politische LÖSUNG
ist eindeutig eine andere, nämlich:

“BALD ist WAHLTAG zwischen 
individueller TAFELNUTZUNG oder
gesellschaftlicher GLEICHSTELLUNG“

“BEIDE schaden sich selbst:
der zuviel verspricht und
der zuviel erwartet.“

[Lessing]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text- / Fotoauswahl @ © PachT @