08.05.19 # WortWAHL #


Dieser Tage gab mir der nachstehende Artikel
doch zu denken …

und veranlasste mich zu zwei (noch unveröffentlichten)
TAGEBUCHNOTIZEN, die ich, – hier zusammengefasst -,
als PRESSEBEITRAG der Redaktion zustellte:

Die VERÖFFENTLICHUNG ließ diesmal
nicht lange auf sich warten … :

“Führe mich nicht in VERSUCHUNG.
Ich finde den WEG allein.“ [R.M. B.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT @ © PachT @
Werbeanzeigen

27.04.19 # Kürzer tretende WochenendBetrachtung #


694. GEDANKENSPIEL
zum THEMA Langsamer
mit WORTEN anderer wie von 
Ubk. u. P. Achim Tettschlag
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

L a n g s a m e r

“Menschliche GRADLINIGKEIT
ist nicht immer
der kürzeste WEG zum ZIEL.“
[St.J. L.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos – © (1-2) C.E. / (3-4) P.Z @ © PachT @

21.04.19 # OSTERSONNTAG #


G E S C H A F F T ,
weil der eigenen KRAFT vertrauend …
8.036 TAGE o h n e NIKOTIN … Geht auch !

A l l e n
NICHTRAUCHERN, a b e r auch
noch rauchenden MITMENSCHEN
wünsche ich
ein gesegnetes OSTERFEST …

und ggf. österliche KRAFT von der DROGE zu lassen bzw.
davon wegzubleiben …

Meine 339. Tagebuchnotiz über Nikotinkonsum

“Wenn du etwas wirklich willst,
findest du auch einen WEG
zur VERWIRKLICHUNG.“
[Cher]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOs @ © PachT @

24.03.18 # WochenendBetrachtung mit einem LÄCHELN #


Aufgang

638. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Lächeln
mit WORTEN anderer wie  A. Lindgren u. Ubk.
Moderation u. Fotoauswahl  –  © PachT

L ä c h e l n

Zitat KessSein

doch bedenke dabei stets:

Zitat Lächeln

___

Lächeln 01

“ Der MENSCH kennt alle DINGE der ERDE, aber
den MENSCHEN kennt er nicht. “   [ J. G. ]

Lächeln 02

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und zufälligen GÄSTEN meiner Seite
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE und
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Lächeln 03

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOAUSWAHL @  © PachT @

31.12.17 # War am ENDE 2017 alles gut ? #


2 0 1 7
E n d e  gut – alles  g u t  ?

Zitat Hoffnung
Auf diesem Wege sage ich allen DANKESCHÖN,
die mit mir gemeinsam, – wie auch immer -, 365 TAGE
erlebt, durchlebt und miterlebt haben …
*
Insgesamt hat sich auch 2017 für mich erneut bestätigt:
Zitat LebensErfahrung
… und die Antwort hat sich auch nicht geändert :
Zitat Heiliger Sünder

“ Auch die ZUKUNFT ist vergänglich. “ … [ G. B. ]

Zitat Träume
Allen ständigen BESUCHERN und
auch zufälligen GÄSTEN meiner Blog – Seite
wünsche ich
einen gesunden und sorgenfreien ÜBERGANG
ins neue JAHR 2018
***********************************************
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text/FOTOS @  © PachT @
***********************************************

20.11.17 # Der steile WEG nach oben – HILFSMITTEL vonnöten #


GedankenBrücke 1 Vorm DuSL 27.07.15_19.27h

[ 592. Tagebuchnotiz in SEELENSCHWINGUNGEN ]

SSW592.Gedanke_Hilfsmittel

H i l f s m i t t e l

Wer legale HILFSMITTEL aus falschem STOLZ ächtet, der 
wird sich nie selbst, – auf dem Weg nach oben -, helfen können. 
__
© PachT 2017

GedankenBrücke 2 Vorm DuSL 27.07.15_19.27h

“ Uns hilft nicht, wer uns KRÜCKEN leiht, sondern wer uns GEHEN lehrt. “  [ Ch. T. ]

GedankenBrücke@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

30.09.17 # Selbstkritische WochenendBetrachtung #


FROSCH 01

613. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Selbstkritik
mit WORTEN anderer wie  P. A. Tettschlag u. M.J. Eisler /

Moderation u. Fotoauswahl  –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 4 H

S e l b s t k r i t i k      

SELBSTKRITIK ist stets ein ganz persönlicher SCHRITT 
zur DEMUT und zur GERECHTIGKEIT in der SACHE selbst …

Dabei erweist sich, 

SELBSTBEHERRSCHUNG 
ist der beste WEG, auch den GEGNER zu entwaffnen!
___

PachT Kontur halbfertiger GedankenStruktur

“ SELBSTERKENNTNIS ist ein ABENTEUER, das
in unerwartete WEITEN und TIEFEN führt. “
… [ C.G. J. ]

Johannesstraße Heimat anders aber auch

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner Seite
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE und
einen gesunden START in die neue WOCHE!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Graffiti_8 in Erfurt@@ Idee @@ Ausführung @@ Bildauswahl @@ © PachT @@

13.02.17 #> Wie kommen denn die p o l i t i s c h e n KANDIDATEN am schnellsten nach oben ? <#


[ Idee / Text: 429., 545. Eintrag im Politischen Tagebuch /
Bildauswahl – © PachT ]

ssw429-gedanke_der-demokrat-heutzutage

Politischer Weg nach oben 

Wer in der POLITIK  > mit Macht nach oben <  will, 
t r i t t   zumeist erst einmal kräftig nach   u n t e n  …
___

© PachT 2017
(545.) Politische Tagebuchnotiz
___

ssw252-gedanke_seinukoennen

“ Man kann nicht anders groß werden als auf KOSTEN eines anderen. “
[ Chr. v. Sch. ]

0-anderer-gedanken-_-charakter-nach-ko%cc%88nigin-luise
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

09.04.16 # Meine WochenendBetrachtung #


[ 552. GEDANKENSPIEL zum Thema WegWeisung
mit WORTEN anderer wie H. Heine u. J. Paul /

Moderation und Fotos (GullyDeckelSammlung) – © PachT ]
.
Meine WochenendBetrachtung 5 W
.

W e g w e i s u n g

Wer uns vor nutzlosen WEGEN warnt, leistet
uns einen ebenso guten DIENST, wie derjenige,
der uns den rechten WEG anzeigt …

Aber es gilt zu bedenken :

KINDER und UHREN
dürfen nicht ständig aufgezogen werden;
man muss sie auch mal g e h e n lassen !

Erfurt _ Thüringen Landeshauptstadt 1
.
“ Besser auf dem rechten WEG hinken
als festen SCHRITTES abseits wandeln. „ … [ A. ]
.
Bad Kissingen _ Bayern 1
.
A L L E N
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE
und
einen guten START in die neue WOCHE !
.
Coburg _ Bayern
___*

20.02.16 # WochenendBetrachtung über TUN und LASSEN #


rfolgs

EF BachstelzenWeg a. d. Gera 04.
[
 545. GEDANKENSPIEL zum Thema ErfolgsZweifel 
mit WORTEN anderer wie E. Benyoetz u. P. Handke /

Moderation und Fotos (Erfurt / Bachstelzenweg) – © PachT ]
.
Meine WochenendBetrachtung 5 W
.

E r f o l g s z w e i f e l

Man sieht nur die FOLGEN
seines TUNS;
nicht aber die ERFOLGE
seines LASSENS…

In so fern kommen mir Zweifel :

Ich bin zwar sicher, dass
es keinen anderen WEG gibt als den meinen;
aber manchmal weiß ich nicht,
ob ich überhaupt auf einem WEG bin !
___
EF BachstelzenWeg a. d. Gera 02
.
Ich glaube, meine WELT sei die WELT. Doch sah ich etwas jenseits davon. Da ward sie zum KÄFIG. … [P. V.]
.
EF BachstelzenWeg a. d. Gera 03
.
A L L E N
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE
und
einen guten START in die neue WOCHE !
.
EF BachstelzenWeg a. d. Gera 05
___*