23.05.19 # GRUNDGESETZ – Artikel 5 … #


… FACEBOOK demonstriert
die systemtypische WIRKLICHKEIT:

Am 22.05.2019 hat FACEBOOK von mir nach dort übertragene WordPress – BEITRÄGE für die ÖFFENTLICHKEIT gesperrt

… und lässt weitere ÜBERTRAGUNGEN mittels > FB-BUTTON < nicht mehr zu:

Muss man da nicht berechtigterweise die FRAGE stellen, woher die FB – ÜBERWACHER wissen, welchen INHALTES überhaupt mein neuerlicher WP-BEITRAG ist … (?)

Bis zur STUNDE habe ich noch die MÖGLICHKEIT, meine WP – EINTRAGUNGEN auf einem gefundenen UMWEG bei FACEBOOK zu platzieren … Wie lange noch ?
*
Irritiert bin ich allerdings auch durch die unterschiedlichen HINWEISE von LESERN:
+ Manche teilen mir mit, dass sie Beiträge vor dem 22.05.19 sehen und den jeweiligen LINK zu meiner WP – SEITE öffnen können …
+ andere wiederum teilen mir fehlende EINTRAGUNGEN bzw. ein nicht mögliches Öffnen der LINKs mit …
Für weitere sachliche HINWEISE aus der LESERSCHAFT wäre ich sehr dankbar …
ABER warum das alles ?
*

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @
Bei Interesse ist hier auch ein ABONEMENT möglich:
http://www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
++++++++++++++++

Werbeanzeigen

01.04.19 # WIRKLICHKEIT sehen wollen, wie sie ist #


Meine 698. Tagebuchnotiz

Die WIRKLICHKEIT ist die SUMME =
URSACHE + WIRKUNGE + NEBENWIRKUNG

Erkennen und akzeptieren

Wir müssen endlich erkennen und akzeptieren,
dass es stets zu jedem SACHVERHALT,
– im gesellschaftlichen wie persönlichen LEBEN -,
URSACHEN und WIRKUNGEN gibt,
deren RISIKEN und NEBENWIRKUNGEN,
– immer schadensträchtiger -, zu spät erkannt werden.

___  
© PachT 2019
255. (698.) Politische Tagebuchnotiz

“Sind wir einen SCHRITT weitergekommen, weil wir an die STELLE des Wortes URSACHE das Wort ZUFALL gesetzt haben?“ [M.v. E.-E.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT 

16.03.19 # WochenendBetrachtung über VERÄNDERUNGEN #


687. GEDANKENSPIEL zum THEMA Veränderungen
mit WORTEN aus meinem Tagebuch
S E E L E N S C H W I N G U N G E N
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

______________________

V E R Ä N D E R U N G E N

In die IRRE
meinte ich zu gehen –
doch NEULAND hatte ich betreten …
Von dem NEULAND wollte ich fliehen –
doch in die IRRE wäre ich getaumelt …
Wenn ich mich nicht rechtzeitig
an die ERFAHRUNG erinnert hätte,

d a s s
ein IRRTUM der erste SCHRITT
in eine neue WIRKLICHKEIT
werden kann, und dass
das NEULAND einen weiteren SCHRITT, –
nämlich
in eine gesicherte ZUKUNFT -,
herausfordert !
___

Geist, Kraft und Willen müsste man unentwegt aufwenden, um sich der Erkenntnis entgegenzustellen:

_____________________

“Die entschiedenen VERÄNDERER der WELT
sind immer gegen den STROM geschwommen.“ [W. J.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich ein 
erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @

06.03.19 # … A L L E S vorüber – alles VORBEI #


Ist das T H E A T E R
im allgemeinen und im besonderen
am A S C H E R M I T T W O C H
w i r k l i c h vorbei ?

“Eine auf DAUER
a b s e h b a r e ENTHALTSAMKEIT
ist wohl leichter zu ertragen
als eine auf DAUER v e r o r d n e t e .“
[© PachT 05.03.2019]

Ein DANKESCHÖN an alle AKTEURE auf den BÜHNEN
sowie
ein DANKESCHÖN an alle TRAINERINNEN, TEXTER und TECHNIKER hinter den BÜHNEN … Ihr ward SPITZE !

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT @

19.12.18 # Der Grenzverlauf der WAHRHEIT #


WinterWaldWanderung 2 FrdRoda.jpg

Meine 677. Tagebuchnotiz

SSW677.Gedanke_Wahrheit

G r e n z v e r l a u f 

Nicht geblendete CLAQUEURE 
vermitteln politische WIRKLICHKEIT, 
sondern klar erkennbare TATSACHEN. 
Die relative WAHRHEIT aber lässt
den objektiven GRENZVERLAUF
nicht immer eindeutig erkennen … 
___
© PachT
252. (677.) Politische Tagebuchnotiz
Gedanken über Ergebnisse des 31. CDU-Parteitages in Hamburg

___

WinterWaldWanderung 1 FrdRoda

 

“Das VOLK bedarf anschaulicher und nicht begrifflicher WAHRHEITEN.“ [A. de R.]

 

WinterSpaziergang 2018.01.21 Buchenberg

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Bildauswahl @  © PachT @

15.12.18 # Eine restbezogene WochenendBetrachtung


Frau _ in Ruhe schauend674. GEDANKENSPIEL zum THEMA Lebens TAGE rest
mit WORTEN anderer wie  Ubk. u. P. Achim Tettschlag
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 5 W

___

Lebens TAGE rest

Zitat Suppe

Weil dann späterhin:

SSW678.Gedanke_LebensTAGErest

… so wie meine gestrige OCT auch …  G l ü c k s a c h e !
___

Manipulation 1


“ Einmal werden die TAGE kürzer, dann wieder die NÄCHTE.
Immer wieder diese RESIGNATION.“
[W. Sch.]

Weihnachtsatmosphäre 3

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n
BESUCHERN und GÄSTEN
meiner Blog – Seite wünsche ich
ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

WeihnachtsVorfreude

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

29.10.18 # Traum & Wirklichkeit #


Hintergrund 53

Meine 668. Tagebuchnotiz

SSW668.Gedanke_Wirklichkeitstraum

Wirklichkeitstraum  

Man erlebt TRÄUME,
die einfach so traumhaft sind 
und so niemals wahrhafte WIRKLICHKEIT werden können – 
s c h a d e ! 
___
© PachT 2018

Salzburg _ Österreich
“Die WAHRHEIT ist einmalig und absolut, die WIRKLICHKEIT ist relativ und vielfältig.“  [E. W.]

Dresden _ Sachsen 3

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @  Text / Fotos (1u.2 – pixaby / 4 – C.E.) @
© PachT @

12.10.18 # Meine Buchvorstellung auf Facebook ( 5 )


Meine BUCHVORSTELLUNGEN gemäß 
NOMINIERUNG von Monika Pandschala Schohe, 
einer bereits über viele Jahre guten BEKANNTEN und 
zugleich lyrisch ARTVERWANDTEN … 
Meine ANMERKUNGEN sind RANDNOTIZEN aus meinem
Denk- und SchreibLabor:
*

5. Buch:
NIETEN IN NADELSTREIFEN / Günter Ogger 

Diese Lektüre hatte ich in den letzten Jahren meiner Karrierezeit wiederholt 
intensiv gelesen. Immer wieder nahm ich klaffende Widersprüche zwischen 
Anspruch und Wirklichkeit in unserer Chefetage wahr, die mich als Mitarbeiter in der mittleren Leitungsebene veranlassten, meine Wahrnehmungen und Reaktionen immer wieder aufs Neue zu kontrollieren. Fürwahr hätte man diese aufgewendete Zeit effizienter nutzen können, ja, wenn die da „oben“ …!

BUCHVORSTELLUNGEN bei FB 5 Okt. 2018

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTO  @ © PachT @

Buch Deutschland - Clan

… eine überzeugende Ergänzung
@@@@@@@@@@

 

 

25.08.18 # Ein F I L M – NACHDENKEN über gesellschaftlich VERGANGENES #


Hintergrund 47

Ein  F I L M ,
den man sich m. E. doch anschauen sollte,
d e n n   nicht immer spiegelt der TITEL
den absoluten WERT des INHALTES wider …

Film GUNDERMANN _ Plakat

Ein   F I L M ,
der mich an meine 508. Tagebuchnotiz 2016 erinnerte und
diese, – für mich gesehen -, auch noch bestätigte … zugleich aber steht der INHALT auch meiner heutigen WOCHENENDBETRACHTUNG
unbeabsichtigt sehr nahe …

Film GUNDERMANN


“ 
KONTROVERSEN sind eine erforderliche VORAUSSETZUNG, 

also kein lästiges ÜBEL wie so oft behauptet -,
für die WAHRHEITSFINDUNG“
[© P. Achim Tettschlag 2016]

   

Hintergrund 48

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @

25.08.18 # Meine ganz offene WochenendBetrachtung #


Gdansk 2 _ Polen.png

658. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Offenheit
mit eigenen WORTEN aus SEELENSCHWINGUNGEN
Moderation u. Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 2 F

___

O F F E N H E I T

SSW647.Gedanke_Ja-Versager

Deshalb ist immer zu bedenken:

SSW261.Gedanke_Tiefgründig Denken___

Malmö _ Schweden

“ Ein ehrliches WORT braucht seine STUNDE und seinen ORT. “  [K.H. W.]

Ystad _ Schweden J.B.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und
zufälligen GÄSTEN meiner Seite wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Mousson _ Frankreich@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @